*
"Soviel gibt's

was beglücken kann

und Freude lässt entstehen.

Es kommt auf Herz

und Augen an,

dass sie,

was Glück ist,

sehen."



(Johannes Trojan)
*

Montag, 29. November 2010

d'inverno

Ist es nicht herrlich da draußen?!
 
Alles weiß!
 
Willkommen im Advent, Willkommen im Winterwunderland! :-)
 
Das Bild entstand eben auf die Schnelle in meinem (halb)überdachtem Innenhof.
 
Die Natur dekoriert sich doch selbst noch am allerschönsten, findet Ihr nicht auch?
 
Alles in frisches, sauberes Weiß gehüllt, dazu diese tolle, glasklare Luft, dampfenden Tee im Becher, Wolldecke über den Beinen, ein Trüffelchen hier, ein Plätzchen da, Katze auf dem Schoß, Strickzeug in Reichweite, ein spannendes Buch, die neue Brigitte-Klassik-Edition im Hintergrund, die sinnliche Duftkerze, weihnachtlicher Kerzenschein überall... Hach! *tiefseufz*
 
Herz, was begeehrst Du mehr?!
 
Finde den Fehler... *hüstel*
 
Jaja. Genau. Die frische Luft ist draußen. Und ich bin drinnen. Quasi "verbettruht" oder so ähnlich. *Augen verdreh* Trotzkopf haben und sein, war noch nie gesund, konnte ja nicht gut gehen...
 
Nun ja. Heute ist Montag. Ich war dann mal schleunigst heute morgen beim Medizinmann und fahre nun bis Mittwoch die ganz großen Geschütze auf. Volles Programm also. Denn - ich will nach Wien! Egal wie, aber am allerliebsten gesund, zumindest gesünder als heute!
 
Tja. Bettruhe also. Und ansonsten: Siehe oben, Absatz 6... :-))))
 
Gehabt Euch wohl
Evelyn
 
PS: Morgen gibts ne Überraschung hier auf meinem Blog - vielleicht ja ne Verlosung oder sowas?! :-)))

Kommentare:

  1. Das Bild ist wunderschön geworden!
    Ich drücke Dir gaaaanz feste die Daumen, daß Du gesund und munter nach Wien reisen kannst!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass in der perfekten Welt meistens irgendwo ein Fehler auftaucht....
    Aber ich bin sicher, bis Wien bist du wieder fit und munter und kannst deine Auszeit so richtig genießen!!!
    Auch wenn du nicht mittendrin sitzt, der Ausblick allein its doch schon wunderschön und Balsam für die Seele.

    Ganz liebe Gensungsgrüße,

    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  3. "ich kaufe ein >e<" ;-), dann wird das mir der Genesung auch was.

    AntwortenLöschen
  4. Huch, Evelyn,

    wunderschöne Bild! Und spannend machst du`s! Und bist morgen bist du gesund, ok??!

    Pass gut auf dich auf!
    Nora

    AntwortenLöschen
  5. che bello !!!
    Ach wie wunderschön schaut das aus - so wie hier bei mir - alles von einer weißen Schneedecke überzogen und ich hab das heute halb drinnen halb draußen genossen - am allerbesten war es in der Sauna - aufgeheizt durch den Schnee laufen und sich damit abreiben und reinfallen lassen - das ist pures LEBEN - das ist wieder so ein Moment, für den es sich zu leben lohnt !!!
    Süße, ich drück dir alle Daumen, dass du schnell wieder fit wirst - gesund genießt man ja deutlich besser, gell :-))
    Lass es dir gutgehen und pass auf dich auf !!!

    Achja - Überraschung ??? Ja ist denn heute schon Weihnachten ??? :-)) DA freu ich mich drauf !!!

    *umärmel*
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. du sagst es, die natur schmückt sich manchmal auf allerschönste weise, besonders im moment kann auch ich den schönen schnee genießen. da fällt die weihnachtliche einstimmung noch leichter.
    ganz bestimmt bist du bis dahin fast wieder gesund. die vorfreude wird deine genesung gewiss unterstützen... aber nicht halb vienna anstecken, gelle. *lach*
    bis dann, schlaf gut und träum schonmal ein bisschen von wien.
    liebste grüße. bina

    AntwortenLöschen
  7. Das schaut ja echt wunderschön aus. So richtig schön natürlich geschmückt und vorallem so weihnachtlich. Hach, so Schnee hat auch seine Vorteile. Liebe Grüsse, Simone

    AntwortenLöschen